Ontologie der Konstruktion

Raumwirkung in der Architektur, Erscheinungsdatum Februar 2024, Hrsg. Piet Eckert und Wim Eckert

Dieses Lehr- und Handbuch basiert auf der gleichnamigen Vorlesungsreihe des Studios Piet Eckert und Wim Eckert, dem Lehrstuhl Baukonstruktion der Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen an der TU Dortmund und ist eine pointierte Einführung in die Konstruktion von Räumen.

Schwerpunkt des pädagogischen Ansatzes ist es, Raumwirkung und die Wirkung von Bauweisen thematisch zu erfassen. Statt enzyklopädisches und elementares Wissen zu vermitteln, werden hier auf einer konzeptionellen Ebene die wesentlichen Merkmale des Bauens verdeutlicht.

Der Band behandelt zehn archetypische Räume und ihre Wirkung, analysiert die Ideen und  Bedingungen, welche die konstruktiven Entscheidungen bilden und damit die Raumwirkung herstellen. Das Buch greift dabei mit fast 500 Abbildungen auf klassische Beispiele und zeitgenössische Bauten zurück und beleuchtet so eine grosse Bandbreite von wegweisenden, architektonischen Räumen.

Ontologie der Konstruktion - Raumwirkung in der Architektur
Herausgeber: Piet Eckert und Wim Eckert 
Park Books, Zürich
316 Seiten

Erscheinungsdatum: Februar 2024
bestellen -> park books