Der robuste Raum

Der robuste Raum

Lecture by Piet Eckert at University of Stuttgart

Architektur ist eine kontinuierliche Suche nach dem Ideal und gleichzeitig ein Inventar der Realität. Der Anspruch ist eine Form zu suchen, die diese beiden Bedingungen in sich trägt, die eine latente Widersprüchlichkeit von Ambition, Programm und Ort zu lösen vermag. Wunsch und Realität formen eine konfliktreiche Beziehung. So lohnt es sich, Strategien zu entwickeln, die nicht nur einer einzigen Vorstellung von Kohäsion verpflichtet sind, sondern Widersprüchlichkeit und Extreme mit einer organisatorischen Logik begegnen. Am Beispiel des sich im Bau befindenden Hochhauses der Diakonie Bethanien in Zürich soll eine solche Strategie aufgezeigt werden.
 
Mittwoch, 27.01.16, 19.30 h
Ort: Tiefenhörsaal 17.02
Adresse: Universität Stuttgart, K2, Keplerstr. 17, 70174 Stuttgart

Lecture: Der robuste Raum, by Piet Eckert (E2A Zürich)