Atelierhäuser Rüschlikon

Atelierhäuser

Wettbewerb, Rüschlikon, 2017, 1. Preis
Schwarzplan

In den letzten Jahren hat sich das Verhältnis zwischen Wohnen und Arbeiten substantiell verändert, es wird auch gearbeitet, wo gewohnt wird, und gewohnt, wo gearbeitet wird. Dieser Wandel von der eindeutigen Trennung von Wohn- und Arbeitsräumen hin zu unterschiedlichsten Wohn- und Arbeitsformen muss Teil der heutigen Auseinandersetzung mit dem Thema Wohnen sein. Für Rüschlikon werden zwei Häuser vorgeschlagen, die mehr als nur Wohnraum für die klassische Familienstruktur anbieten. Die Wohnbauten sind als Atelierhäuser mit unterschiedlichen Grundrissen konzipiert, in welchen verschiedene Wohnformen möglich sind.

1. Obergeschoss
Dachgeschoss

Atelierhäuser Rüschlikon

Invited Study
2017
, 1st prize
Address: 
Schönenstrasse 44,
8803 Rüschlikon,
Switzerland
Client: 
Stiftung Wohnungsbau Rüschlikon
Team:
Piet Eckert und Wim Eckert with Marcel Winter and Bojana Miskeljin, James Horkulak
Collaboration: 

Construction Management: Cockpit Projektmanagment AG, Zurich