Open House Zurich 2019 - MEHRZHR

Spielplan Josefwiese - Räume für das Wohnen in der Dichte

Das Projekt stellt Themen der Dichte und des öffentlichen Raums zur Diskussion. Eine einfache wie spielerische Intervention auf der Josefwiese im Kreis 5 – in einer der beliebtesten Parkanlagen Zürichs – verwandelt den städtischen Ort während eines Wochenendes nach den Sommerferien in ein «Spiel mit Grenzen». Dabei werden auf der Wiese mittels (unschädlicher) Spielfeldmarkierungen Wohnungsgrundrisse aus Zürich und der Welt aufgemalt. Die ephemere Zeichnung auf Gras wird mittels Plakatwänden am «Spielfeldrand» erläutert.

Die Installation setzt spielerisch eine Diskussion um Dichte und Zusammenleben in Gang. Die verschieden grossen Wohnungsgrundrisse verleiten zu Identifikation und Austausch.

Zeitraum: Montag 23. September bis Sonntag 29. September
Adresse: Josefwiese, 8005 Zürich

Dies ist eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit: MEHRZHR - Tibor Joanelly, Tis Hauenstein, Piet Eckert

Mehr Infos sowie den ausführlichen Projektbeschrieb gibt's hier.